Menu

Vanda merillii

Preis inkl. MwSt. 60,00 €
Es gelten unsere AGBs
Bewertung: Noch nicht bewertet Sie können unseren Katalog auch als PDF herunterladen.

Beschreibung

Heimat:Philippinen
Blütezeit:
Kultur: Topfkultur, Blockkultur
Temperatur: Warm an einem sonnigen bis halbschattigen Standort.
Gießen: Die Wurzeln  der in Körbchen hängenden bzw. aufgebundenen Vandeen trocknen sehr schnell aus, deshalb sollten sie täglich abgebraust oder besprüht werden. Bei großer Hitze  öfter besprühen. Ein- bis zwei mal in der Woche sollte jedoch das Wurzelwerk nur das Wurzelwerk) für etwa 20 min in einem Wasserbehälter getaucht werden. In den Blattachseln darf dabei kein Wasser stehen bleiben! Vorsicht auch beim Abbrausen! Über Nacht sollten Blattachseln und Herz der Pflanze abgetrocknet sein. Sonst besteht Fäulnisgefahr! In der aktiven Wachstumszeit alle 14 Tage dem Tauchwasser Dünger beigeben. Bei getopften Pflanzen ebenfalls Vorsicht mit den Wassergaben. Hier das Substrat nie zu nass halten! (Staunässe führt zu Fäulnisbildung). In der kalten Jahreszeit verlangsamt sich das Wachstum aufgrund der geringeren Lichtverhältnisse. Jetzt  sollte das Düngen nur noch alle 4 - 6 Wochen erfolgen.
Ruhezeit: Keine Ruhezeit.

Zusätzliche Informationen und Besonderheiten: Vandeen mögen es halbschattig bis sonnig und sie wollen es warm haben. Im Sommer ist eine Kultur auch im Garten möglich. Vorsicht vor Gartenschädlingen und zu kalten Nachttemperaturen (nicht unter 10°C!) Im Winter muss die Pflanze einen Fensterplatz an der Südseite bekommen. Steht die Vanda zu dunkel und zu kalt, wird sie nicht blühen!

Kundenrezensionen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Einloggen oder Registrieren